Donnerstag, 23. März 2017

"Leichte Sprache sprechen"

Beschreibung der Veranstaltung

Inhalte:
- Theorie der Leichten Sprache, gesetzliche Grundlagen und Zielgruppen
- Die Regeln für Leichte Sprache und ihre Anwendung im Mündlichen
- Fachbegriffe erklären
- einfache Sprache vs. Leichte Sprache
- Führungen in Leichter Sprache
- Einzel- und Gruppenarbeit
- Üben in einer simulierten Führungssituation

Zusätzlich gibt es die Möglichkeit, weitere praktische Anwendungsbeispiele in Leichter Sprache
aus dem Museums- und Gedenkstättenbereich zu sichten (z.B. Kataloge).
Schwerpunkt der Schulung ist die mündliche Kommunikation.
Es sind keine Vorkenntnisse notwendig.
Das Seminar richtet sich vornehmlich an Mitarbeitende aus Museen, Gedenkstätten und dem
Kulturbereich. Teilnehmende aus anderen Fachgebieten sind herzlich willkommen.

Weitere Informationen auf dieser Webseite (extern).

Details
Beginn: Donnerstag, 23. März 2017
Umfang & Dauer: 10 - 17 Uhr
Kosten: 128,4 €
Organisation

Büro für Leichte Sprache beim Lebenshilfe Sachsen e.V.

09112 Chemnitz
Ansprechpartner

Anja Dworski

Heinrich-Beck-Straße 47
09112 Chemnitz
Telefon: +48 (0)371 9099114
E-Mail: sprache@lebenshilfe-sachsen.de
Veranstaltungsort

Schulungszentrum Leipzig

Löhrstraße 17
04105 Leipzig