Online-Tutorial zum Thema "Menschen mit geringer Literalität" vom Verbundprojekt WORTSCHATZ

verfasst am Donnerstag, 09. September 2021

6,2 Millionen Erwachsene in Deutschland sind nicht oder gering literalisiert. Sie können zwar einzelne Wörter und Sätze lesen und/oder schreiben, zusammenhängende Texte aber kaum oder gar nicht verstehen. Dies betrifft Menschen jeder Herkunft.

Das Verbundprojekt WORTSCHATZ von IB Mitte, IB Hochschule und KOPF, HAND + FUSS hat eine online- Sensibiliserungsschulung entwickelt, in der die Gründe für geringe Literalität thematisiert werden. Außerdem erfahren Sie hier, wie Sie betroffene Menschen in Ihrem Umfeld ansprechen und ihnen helfen können. Am Ende der neunteiligen Videoreihe können Sie Ihr Wissen mit einem Quiz rund um das Thema Alphabetisierung testen.

Zur Videorreihe

Mehr zum Projekt WORTSCHATZ

 Direktlink

Aktionen zum Weltalphabetisierungstag 2021

verfasst am Mittwoch, 25. August 2021

Gemeinsam mit regionalen Akteuren bereitet koalpha Aktionen zum Weltalphabetisierungstag 2021 in Annaberg-Buchholz, Grimma, Görlitz und Chemnitz vor. Nach guten Rückmeldungen 2020 gibt es wieder Actionbounds, also für jede Stadt eine digitale Schnitzeljagd, bei der es immer auch um das Thema Lesen und Schreiben gehen wird. In Annaberg-Buchholz findet die Aktion am 1. September statt. Am Ziel des Actionbound wird unsere Kollegin Marie Zimmermann die Teilnehmenden erwarten. Am 7. September werden in Grimma das ALFA-Mobil, das Alpha-Team-Muldental, das Mehrgenerationenhaus und koalpha auf dem Nicolaiplatz informieren. Gemeinsam mit Kolleg*innen des IB informieren wir am 9. September auf dem Salomonplatz in Görlitz. In Chemnitz können Interessenten den QR-Code zum Actionbound nutzen und sich auf den Weg durchs Stadtzentrum begeben. Wir freuen uns auf viele Besucher und Besucherinnen.

 Direktlink

5. Mitteldeutscher Sprachenkongress

verfasst am Montag, 23. August 2021

Das Sprachenkongress-Team lädt recht herzlich zum 5. Mitteldeutschen Sprachenkongress vom 25. September bis 01. Oktober 2021 ein und freut sich auf den Austausch in diesem Jahr. An 6 Tagen finden in 10 Workshop-Sessions ca. 40 Veranstaltungen statt. Stellen Sie sich Ihr individuelles Programm zusammen.

Die Landesverbände der Volkshochschulen aus Thüringen, Sachsen-Anhalt und Sachsen und die Verlage Hueber, Cornelsen und Klett freuen sich, Ihnen hier das Angebot für den diesjährigen Mitteldeutschen Sprachenkongress zu präsentieren.

Alle Informationen und die Workshops finden Sie im Programm.

 Direktlink
Anhänge

Aktuelle Podcastfolge auf Spotify und auf der Homepage!

verfasst am Montag, 16. August 2021

In der sechsten Folge sprechen wir mit Frau Elies vom Internationalen Bund in Dresden. Kennen Sie schon das ESF geförderte Projekt Wortschatz?

Worum es geht, was und wer dazu gehört und worauf wir uns künftig freuen können erfahren Sie hier.

Viel Freude beim Hören!

Und wer noch mehr über "Wortschatz" wissen will, schaut hier!

 Direktlink
Anhänge

Sonderschwerpunkt „Förderung der Lese-, Schreib- und Rechenkompetenzen“ für MGH

verfasst am Donnerstag, 29. Juli 2021

Der Sonderschwerpunkt „Förderung der Lese-, Schreib- und Rechenkompetenzen“ für Mehrgenerationenhäuser wird auch im Jahr 2022 weiterlaufen. Die Antragsphase beginnt am 01. September 2021 und endet am 30. September 2021. Eine Zusammenstellung von Antworten auf häufig gestellte Fragen (FAQ) zum Sonderschwerpunkt wird rechtzeitig zum Start des Antragsverfahrens unter diesem Link zur Verfügung gestellt.

Zunächst werden daher (einmalig) für 2022 ausschließlich Anträge von bereits im Sonderschwerpunkt geförderten MGH (Bestandshäuser) zugelassen. Als Bestandshäuser gelten alle MGH, die aktuell im Jahr 2021 im Sonderschwerpunkt „Förderung der Lese-, Schreib- und Rechenkompetenzen“ gefördert werden, sowie diejenigen, die im Jahr 2020 eine Förderung erhalten haben und deren Antrag für 2021 aufgrund der begrenzten Haushaltsmittel per Windhundverfahren abgelehnt wurde.

Wir hoffen, dass wir die bisherige gute Zusammenarbeit mit den MGH in Sachsen - links ein Foto aus dem MGH Freital - auch 2022 weiterführen können.

 Direktlink