Fortführung des Sonderschwerpunktes „Förderung der Lese-, Schreib- und Rechenkompetenzen“ in Mehrgenerationenhäusern

verfasst am Montag, 27. Juli 2020

Auch im neuen Bundesprogramm Mehrgenerationenhaus. Miteinander - Füreinander (2021-2028) erhalten die geförderten MGH die Möglichkeit bis zum Jahr 2026, zusätzliche Mittel für die Durchführung von Aktivitäten im Rahmen des Sonderschwerpunktes zu beantragen.

An den Rahmenbedingungen hat sich für den Sonderschwerpunkt nichts geändert:

· Die MGH können jährlich beim Bundesamt für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben zusätzliche Mittel zwischen 5.000 und 15.000 Euro beantragen;

· Förderfähig sind niedrigschwellige Informations-, Beratungs- und Lernangebote für gering literalisierte Erwachsene, Angebote für MultiplikatorInnen und öffentlichkeitswirksame Aktionen in ihrem Sozialraum ebenso wie die Fortbildung von Beschäftigten in MGH sowie von ehrenamtlich Tätigen.

· Das BAFzA steht während der gesamten Antragsphase für inhaltliche und förderrechtliche Fragen zur Verfügung und prüft in Abstimmung mit der Koordinierungsstelle der AlphaDekade die einzelnen Anträge auf ihre Förderfähigkeit. Die Förderung erfolgt – wie in den vergangenen Jahren – unter Berücksichtigung der Reihenfolge ihres Eingangs beim BAFzA.

Die Antragsphase für das Förderjahr 2021 beginnt am 03. August und endet am 30. September 2020.

 Direktlink

Die neue LESE-PAUSE ist da

verfasst am Freitag, 24. Juli 2020

Diese Woche kam die Lieferung aus der Druckerei: unsere neue LESE-PAUSE ist da! Wir konnten wieder eine ganze Reihe Beiträge von Lernenden veröffentlichen. Natürlich bewegt alle das Thema COVID-19. Aber auch Rätsel sind wieder in der Zeitung. Außerdem rufen wir zu einem Plakatwettbewerb auf. In den nächsten Tagen bringen oder schicken wir die Zeitungen raus. Hier gibt es die Zeitung zum Herunterladen. Viel Spaß beim Lesen!

 Direktlink

koalpha beim Parksommer in Chemnitz

verfasst am Mittwoch, 15. Juli 2020

Wir sind sehr froh, dass sich das Leben langsam wieder Richtung Normalität entwickelt. Nach den ersten Präsenzveranstaltungen planen wir aktuell unsere Beteiligung am Parksommer in Chemnitz. Wir unterstützen das Kinderprogramm jeweils mittwochs. Am 22. Juli ist auch das ALFA-Mobil dabei.

 Direktlink

Newsletter Juni 2020

verfasst am Dienstag, 30. Juni 2020

Unser aktueller Newsletter behandelt folgende Themen:

1. Vorwort

2. Rückblicke

3. Neues aus der Alphabetisierung

4. Ausblick

5. Termine und Hinweise

Viel Freude beim Lesen! Bei Fragen oder Anmerkungen können Sie sich gern an unsere Regionalverantwortliche Marie Sammler wenden.

 Direktlink
Anhänge

"Alphabetisierung kompakt" (zweitägig)

verfasst am Freitag, 12. Juni 2020

Bereits jetzt möchten wir Sie auf die folgende zweitägige Fortbildung im November mit Herrn Peter Hubertus hinweisen.

Termin: vom 20.11.2020 bis 21.11.2020
Ort: Fortbildungsakademie der Wirtschaft (FAW) gGmbH
Rosa-Luxemburg-Straße 29
04103 Leipzig

"Alphabetisierung kompakt"

Die Fortbildungsveranstaltung dient der Vermittlung und dem Erwerb grundlegender Kenntnisse und Fähigkeiten für die Unterrichtspraxis in Alphabetisierungskursen. Sie richtet sich an Lehrende, die Erwachsene mit Deutsch als Erstsprache oder guten deutschen Sprachkompetenzen beim Lesen- und Schreibenlernen unterstützen wollen. Die Veranstaltung vermittelt theoretische Grundlagen und eine methodische Basis für die praktische Arbeit, gibt Einblicke in die Kurspraxis und präsentiert praxisorientiert Unterrichtsbeispiele und Materialien.

Referent: Peter Hubertus,
freier Alphabetisierungspädagoge, Münster
Leiter von Fortbildungsveranstaltungen in Schule und Erwachsenenbildung,
Autor von Fachliteratur, Unterrichtsmaterialien und Lehrwerken
www.PeterHubertus.de

Den Flyer zur Veranstaltung und das Anmeldeformular finden Sie auf der rechten Seite zum Download..

 Direktlink
Anhänge