Förderung von Alphabetisierungsprojekten

verfasst am Montag, 21. Dezember 2020

Unter folgendem Link finden Sie die Richtlinie zur Förderung von Projekten zum Thema Maßnahmen zum Transfer und zur Verstetigung von lebensweltlich orientierten Entwicklungsvorhaben in der Alphabetisierung und Grundbildung Erwachsener.

https://www.bmbf.de/foerderungen/bekanntmachung-3265.html

 Direktlink

Mit koalpha durch den Advent

verfasst am Mittwoch, 02. Dezember 2020

Dieses Jahr haben wir uns für die Adventszeit etwas Besonderes ausgedacht. Der erste koalpha Adventskalender wurde im November an Lernergruppen und Netzwerkpartner verteilt. Jeden Tag wird ein Türchen geöffnet, hinter dem sich eine Aufgabe, ein Rezept oder ein lieber Spruch findet. Für alle, die keinen Adventskalender haben und dennoch gern wissen würden, was sich hinter den Türchen versteckt, laden wir jeden Tag ein Bild des geöffneten Türchens in unserer Instagram-Story hoch.

Wir wünschen allen Leser*innen eine frohe und besinnliche Advents- und Weihnachtszeit!

 Direktlink

Die neueste Ausgabe der LESE-PAUSE ist da

verfasst am Donnerstag, 12. November 2020

Frisch aus der Druckerei geht sie heute in die Post, die Ausgabe 03/2020 der LESE-PAUSE. Auf 20 Seiten gibt es Beiträge von Lernern für Lerner in Sachsen, einen Gastbeitrag aus Sachsen-Anhalt, dazu Rätsel und viele Infos.

 Direktlink
Anhänge

Der Weg zum Beratungsgespräch bei koalpha

verfasst am Montag, 26. Oktober 2020

Das Team vom ALFA-Mobil hat in Leipzig ein Video gedreht. Es zeigt den Weg zum Beratungsgespräch bei koalpha. Wir finden, es ist gut gelungen. Hoffentlich finden nun noch mehr Menschen den Weg zu koalpha.

 Direktlink

Projekt Gedig lädt zum Workshop ein

verfasst am Montag, 19. Oktober 2020

Im Januar war koalpha in Leipzig Gastgeber für den ersten Workshop des Projektes Gedig (Gelingensbedingungen für den Einsatz digitaler Medien in der Grundbildung) der PH Weingarten.

Nun laden die Kolleg*innen zu einem digitalen zweiten Workshop im Rahmen des GediG-Projektes am 04.11.2020 unter dem Titel "Personale und motivationale Voraussetzungen von Lehrenden und Lernenden für den Einsatz digitaler Medien" ein.

In der Anlage finden Sie die Einladung mit ausführlichen Beschreibungen sowie der Möglichkeit zur Anmeldung über einen QR-Code. Sollte es Ihnen nicht möglich sein, sich über diesen anzumelden, schreiben Sie bitte eine formlose Mail unter Angabe Ihres vollständigen Namens, Ihrer Institution und eventuellen Fragen an: lisa.burkard@ph-weingarten.de. Die Teilnehmendenzahl ist begrenzt auf 25 Personen, damit ein gegenseitiger Austausch gut gelingen kann.

 Direktlink
Anhänge