Wir feiern 10 Jahre koalpha!

verfasst am Donnerstag, 02. Januar 2020

Vor zehn Jahren nahm die Koordinierungsstelle Alphabetisierung in Sachsen ihre Arbeit auf. Mitarbeiterinnen der ersten Stunde waren Karin Klemm, Ingrid Ficker, Arlette du Vinage, Ingrid Herrmann und Iris Nußbaum. Gemeinsam bauten sie Strukturen auf, die heute für viele Akteure in der Alphabetisierung und Grundbildung nicht mehr wegzudenken sind. Sie prägten auch den Namen der Koordinierungsstelle „koalpha“, der heute einen guten Ruf hat. Heute können Iris Nußbaum und Ingrid Ficker mit den im Laufe der Jahre neu dazugekommenen Mitarbeiterinnen Brigitta Wetzel, Marie Sammler und Ulrike Löbel auf 10 erfolgreiche Jahre zurückblicken. Gemeinsam setzen sie die Arbeit fort und entwickeln sie weiter. Auch im elften Jahr des Bestehens wird es neben der kontinuierlichen Arbeit zum Beispiel in den Netzwerken auch einige Höhepunkte geben. Aktuelle Schwerpunkte sind die Vorbereitung auf die Leipziger Buchmesse, die Gestaltung einer Broschüre zum Lernertag im vorigen Jahr und die Planung von Workshops für die Akteure.