koalpha beim Parksommer in Chemnitz

verfasst am Mittwoch, 15. Juli 2020

Wir sind sehr froh, dass sich das Leben langsam wieder Richtung Normalität entwickelt. Nach den ersten Präsenzveranstaltungen planen wir aktuell unsere Beteiligung am Parksommer in Chemnitz. Wir unterstützen das Kinderprogramm jeweils mittwochs. Am 22. Juli ist auch das ALFA-Mobil dabei.

 Direktlink

"Alphabetisierung kompakt" (zweitägig)

verfasst am Freitag, 12. Juni 2020

Bereits jetzt möchten wir Sie auf die folgende zweitägige Fortbildung im November mit Herrn Peter Hubertus hinweisen.

Termin: vom 20.11.2020 bis 21.11.2020
Ort: Fortbildungsakademie der Wirtschaft (FAW) gGmbH
Rosa-Luxemburg-Straße 29
04103 Leipzig

"Alphabetisierung kompakt"

Die Fortbildungsveranstaltung dient der Vermittlung und dem Erwerb grundlegender Kenntnisse und Fähigkeiten für die Unterrichtspraxis in Alphabetisierungskursen. Sie richtet sich an Lehrende, die Erwachsene mit Deutsch als Erstsprache oder guten deutschen Sprachkompetenzen beim Lesen- und Schreibenlernen unterstützen wollen. Die Veranstaltung vermittelt theoretische Grundlagen und eine methodische Basis für die praktische Arbeit, gibt Einblicke in die Kurspraxis und präsentiert praxisorientiert Unterrichtsbeispiele und Materialien.

Referent: Peter Hubertus,
freier Alphabetisierungspädagoge, Münster
Leiter von Fortbildungsveranstaltungen in Schule und Erwachsenenbildung,
Autor von Fachliteratur, Unterrichtsmaterialien und Lehrwerken
www.PeterHubertus.de

Den Flyer zur Veranstaltung und das Anmeldeformular finden Sie auf der rechten Seite zum Download..

 Direktlink
Anhänge

koalpha in Zeiten der Pandemie

verfasst am Donnerstag, 30. April 2020

Auch wir mussten unsere Arbeitsweise den aktuellen Gegebenheiten anpassen. In unseren Büros sind wir erreichbar und halten per Telefon oder E-Mail Kontakt zu unseren Partnern. Dadurch haben wir auch erfahren, dass das Interesse an Austausch sehr groß ist. Am 4.5.2020 starten wir unser erstes virtuelles Dozentenforum. Auch Netzwerktreffen werden in dieser Form folgen.

Bleiben Sie gesund!

 Direktlink
Anhänge

Aktuelle Informationen zu den Ausgangsbeschränkungen des Freistaates Sachsen

verfasst am Donnerstag, 26. März 2020

Bis zum 05. April 24:00 Uhr gelten neue Regeln in Sachsen für alle Menschen.
Diese Regeln betreffen das Verhalten im privaten und beruflichen Alltag.
Besonders wichtig ist, dass alle Menschen viel Zeit zuhause verbringen.
Die Menschen sollen auch nicht in größeren Gruppen draußen sein.

Wenn mehr als zwei Personen zusammen draußen sind, ist das eine größere Gruppe.
Eine Ausnahme sind Familien, also Eltern mit ihren Kindern.
Alte Menschen, zum Beispiel Großeltern oder Personen in Pflegeheimen, sollen nicht besucht werden.
Diese Regeln gelten, damit sich das Corona-Virus nicht mehr oder langsamer verbeitet.
Vielleicht werden diese Regeln auch länger gelten. Das entscheiden die Politiker Anfang April.

Diese Regeln hat der Freistaat Sachsen auch in einfacher Sprache veröffentlicht.

 Direktlink
Anhänge

Ankündigung Fachtagung in Thüringen

verfasst am Freitag, 06. März 2020

Unsere Thüringer Kollegen informierten uns über eine für den 15. September 2020 in Erfurt geplante Fachtagung. Das Thema ist "Grundbildung an der Schnittstelle zwischen Bildungs- und Sozialarbeit" und dürfte für Lehrende in der Erwachsenenbildung, Berater*innen in den Wohlfahrtsverbänden und anderen sozialen Diensten, Mitarbeitende in kirchlichen und kommunalen Strukturen, Ehrenamtliche und Lernende im Bereich der Alphabetisierung und Grundbildung interessant sein. Weitere Informationen sind für Mai angekündigt.

 Direktlink
Anhänge