Mittwoch, 28. Oktober 2020
Mittwoch, 28. Oktober 2020

Seminarreihe: Ehrenamtliche Einsatzfelder in Alphabetisierung und Grundbildung

Beschreibung der Veranstaltung

Praxisbeispiel "Miteinander lernen"

Ehrenamtliche Lernbegleiter*innen für Erwachsene

Die Volkshochschule Frankfurt/Main schafft ein neues Ehrenamt, um Grundbildung und Alltag besser miteinander zu verbinden: Im Projekt „1zu1 Basics“ unterstützt jeweils ein*e ehrenamtliche Lernbegleiter*in eine Person mit Grundbildungsbedarf persönlich. Angeleitet und beraten werden die Ehrenamtlichen durch Mitarbeiter*innen der Volkshochschule. Ob das Konzept funktioniert und wie Sie dieses bei sich vor Ort umsetzen können, erklärt Ihnen die Referentin Daniela Glück-Grasmann.

Zur Anmeldung

Weitere Informationen auf dieser Webseite (extern).

Details
Beginn: Mittwoch, 28. Oktober 2020
Ende: Mittwoch, 28. Oktober 2020
Umfang & Dauer: 10:30-12:00 Uhr
Kategorie(n)
Organisation

Deutscher Volkshochschul-Verband e.V.

53225 Bonn
Ansprechpartner

Ansprechpartner unbekannt. Bitte auf der Website des Veranstalters informieren.

Veranstaltungsort

Online

Online

Weitere Informationen zur Durchführung der Online- Schulung erhalten Sie vom Veranstalter.

Donnerstag, 29. Oktober 2020
Donnerstag, 29. Oktober 2020

„Lese-Rechtschreib-Schwäche (LRS) im Kontext der Alphabetisierung deutscher Muttersprachler“ in Chemnitz (2. Termin)

Beschreibung der Veranstaltung

Die Frage nach den Ursachen für funktionalen Analphabetismus oder geringe Literalität bei Erwachsenen wird oft mit einer vorliegenden und eventuell nicht therapierten Lese-Rechtschreib-Schwäche (LRS) beantwortet.

Aber was ist LRS? Welche Definitionen gibt es? Was wissen wir über LRS? Diese und viele weitere Fragen wird Dr. Sigrid Freytag in unserem Workshop beantworten.

Sie interessiert darüber hinaus, wie Sie mit diesem Phänomen in Ihrer Arbeit umgehen können und was Sie beachten sollten? Als langjährige Dozentin in Alphabetisierungskursen wird unsere Referentin auch darauf eingehen und mit Ihnen diskutieren.

Zu folgenden drei Schwerpunkten wird sie sprechen:

  • Vielfalt der Definitionen von LRS und Probleme der Abgrenzung
  • wissenschaftliche Erkenntnisse zu den Ursachen von LRS im Zusammenhang mit dem Spracherwerb
  • Auswirkungen dieser Erkenntnisse auf die Möglichkeiten der Alphabetisierung im Erwachsenenalter
Details
Anmeldeschluss: Montag, 24. August 2020
Beginn: Donnerstag, 29. Oktober 2020
Ende: Donnerstag, 29. Oktober 2020
Umfang & Dauer: 14:00 - 17:00 Uhr
Verfügbarkeit: noch freie Plätze
Kategorie(n)
Anhänge
Organisation

koalpha

Koordinierungsstelle Alphabetisierung Sachsen
c/o Fortbildungsakademie der Wirtschaft (FAW) gGmbH

08523 Plauen
Ansprechpartner

Iris Nußbaum

Standort Dresden
zuständig für Dresden, Bautzen, Görlitz, Sächsische Schweiz/Osterzgebirge

Koordinierungsstelle Alphabetisierung
c/o Fortbildungsakademie der Wirtschaft (FAW) gGmbH

Paradiesstraße 40
01217 Dresden
Telefon: +49 (0)351 47371-55
E-Mail: iris.nussbaum@koalpha.de
Veranstaltungsort

FAW Akademie Chemnitz

Ludwigstraße 21
09113 Chemnitz
Freitag, 30. Oktober 2020
Freitag, 06. November 2020

Fachtag "Wege durch den Wörterwald"

Beschreibung der Veranstaltung

Das Alphanetz NRW (Landesverband der Volkshochschulen von NRW e. V.) und die Supportstelle Weiterbildung (QUA-LiS) richten das zweite Jahr in Folge eine Fachtagung speziell für Praktiker*innen in der Alphabetisierung und Grundbildung aus. Unsere diesjährige virtuelle Tagungsreihe will aktuelle Beiträge, Projekte und Produkte aus dem

Alphabetisierungs- und Grundbildungsbereich aufzeigen, die Ihnen als Wegweiser durch den „Wörterwald“ dienen sollen.

Wir laden Sie herzlich ein, an beiden Tagen oder gerne auch nur an einem der beiden Tage teilzunehmen!

Termine: 30.10.2020 und 06.11.2020

Ort: Cisco Webex Meetings

Am Ende des jeweiligen Tages erhalten Sie von uns einen Feedback-Link zur Veranstaltung. Dort haben Sie auch die Möglichkeit, ein kostenfreies Exemplar des neuen ALFA-Forums „Beschäftigungsbedingungen in Alphabetisierung und Grundbildung“ zu bestellen. Darin finden Sie Beiträge zur aktuellen Situation sowie zu den grundsätzlichen Beschäftigungsbedingungen von Kursleitenden, Fachbereichsleitungen, Freiberufler*innen oder zum Arbeiten in Projekten.

Hier gelangen Sie zur Anmeldung: https://form.jotform.com/lvvhs/anmeldung-woerterwald

Weitere Informationen auf dieser Webseite (extern).

Details
Beginn: Freitag, 30. Oktober 2020
Ende: Freitag, 06. November 2020
Umfang & Dauer: 2 Termine, 30.10. und 6.11. jeweils von 9:30 - 13:00 Uhr
Verfügbarkeit: noch freie Plätze
Kategorie(n)
Anhänge
Organisation

Alphanetz NRW - Netzwerk Alphabetisierung und Grundbildung

40210 Düsseldorf
Ansprechpartner

Tanja Bergmann

Bismarckstraße 98
40210 Düsseldorf
Telefon: +49 (0)211 542141-25
E-Mail: bergmann@vhs-nrw.de
Veranstaltungsort

WebEx

Montag, 02. November 2020
Freitag, 04. Juni 2021

Lesen und Schreiben für die Arbeitswelt 2020/2021

Beschreibung der Veranstaltung

Unser Kurs bietet:

  • sozialpädagogische Betreuung

  • ein 4-wöchiges betriebliches Praktikums im Mai 2021 sowie eine 3-monatige Nachbetreuung (Juni-August 2021)

  • Zusammenarbeit mit regionalen Netzwerkpartnern, z.B. Verbraucherzentrale Sachsen

  • Aufwandsentschädigung: 5 € / Tag

  • kleine Lerngruppe von 6-8 Personen

Im Kurs werden zusätzlich zum Schriftspracherwerb und der Erhöhung der Lesekompetenz lebensweltnahe Themen (Grundbildungskompetenzen) behandelt, die schließlich unsere Teilnehmer/innen zu einer aktiveren Teilnahme am gesellschaftlichen Leben befähigen sollen (Erhöhung der Berufs- und Alltagskompetenzen). Die Kurse sind binnendifferenziert angelegt, es gibt also höchst unterschiedliche Qualifikationsniveaus unter den Lerner/innen. Für jede*n Teilnehmer*in wird zum Ende eine individuelle Anschlussperspektive erarbeitet, die im Rahmen der 3-monatigen Nachbetreuungsphase begleitet werden kann. Ein Ziel ist hierbei natürlich eine erfolgreiche (Re-)Integration in den regionalen Arbeitsmarkt.

Details
Beginn: Montag, 02. November 2020
Ende: Freitag, 04. Juni 2021
Verfügbarkeit: noch freie Plätze
Kategorie(n)
Anhänge
Organisation

Witt Schulungszentrum GmbH

08209 Auerbach
Ansprechpartner

Felix Zeuner

Stauffenbergstraße 19
08209 Auerbach
Telefon: 03744 273-238
E-Mail: felix.zeuner@witt.de
Veranstaltungsort

Plauen

Morgenbergstraße 19
08525 Plauen
Mittwoch, 04. November 2020

Workshop "Personale und motivationale Voraussetzungen von Lehrenden und Lernenden für den Einsatz digitaler Medien"

Beschreibung der Veranstaltung

Im Januar war koalpha in Leipzig Gastgeber für den ersten Workshop des Projektes Gedig (Gelingensbedingungen für den Einsatz digitaler Medien in der Grundbildung) der PH Weingarten.

Nun laden die Kolleg*innen zu einem digitalen zweiten Workshop im Rahmen des GediG-Projektes am 04.11.2020 unter dem Titel "Personale und motivationale Voraussetzungen von Lehrenden und Lernenden für den Einsatz digitaler Medien" ein.

In der Anlage finden Sie die Einladung mit ausführlichen Beschreibungen sowie der Möglichkeit zur Anmeldung über einen QR-Code. Sollte es Ihnen nicht möglich sein, sich über diesen anzumelden, schreiben Sie bitte eine formlose Mail unter Angabe Ihres vollständigen Namens, Ihrer Institution und eventuellen Fragen an: lisa.burkard@ph-weingarten.de. Die Teilnehmendenzahl ist begrenzt auf 25 Personen, damit ein gegenseitiger Austausch gut gelingen kann.

Weitere Informationen auf dieser Webseite (extern).

Details
Beginn: Mittwoch, 04. November 2020
Umfang & Dauer: 10:00 - 15:30 Uhr
Kategorie(n)
Anhänge
Organisation

Pädagogische Hochschule Weingarten

University of Education

88250 Weingarten
Ansprechpartner

Sandra Langer

E-Mail: langersa@ph-weingarten.de
Veranstaltungsort

Online

Online