Donnerstag, 22. April 2021
Donnerstag, 22. April 2021

Bildung, Daten, Lernen

Beschreibung der Veranstaltung

Wie in anderen Bildungsbereichen stellen sich auch für die Erwachsenen- und Weiterbildung Fragen zum bewussten und professionellen Umgang mit Daten, die in digitalen Bildungssettings erzeugt werden. Welches besondere Potenzial liegt für die Erwachsenenbildung in Lernumgebungen, die sich adaptiv und mit dem Einsatz von künstlicher Intelligenz auf die Bedarfe Lernender einlassen können? Wie können Lehrende Learning-Analytics-Systeme und die aus diesen resultierenden Ergebnisse verstehen und den gewünschten Nutzen daraus ziehen? Wo liegen die Grenzen? Welche Kompetenzen sind erforderlich? Was ist mit Blick auf Governance- und Organisationsstrukturen notwendig, um solche Systeme in Einrichtungen der Erwachsenenbildung zu implementieren?

Die Online-Veranstaltung ist Ergebnis einer Kooperation der AEWB mit dem Deutschen Institut für Erwachsenenbildung (DIE). Der Fachtag findet im Rahmen des „dialog digitalisierung“ statt, einer vom BMBF geförderten Veranstaltungsreihe des Metavorhabens „Digitalisierung in der empirischen Bildungsforschung“.

Zur Anmeldung gelangen Sie hier.

Details
Anmeldeschluss: Donnerstag, 15. April 2021
Beginn: Donnerstag, 22. April 2021
Ende: Donnerstag, 22. April 2021
Umfang & Dauer: 10:00 - 16:00 Uhr
Kategorie(n)
Anhänge
Organisation

Agentur für Erwachsenen- und Weiterbildung (Niedersachsen)

30161 Hannover
Ansprechpartner
Postfach 473
30004 Hannover
Telefon: +49(0)511 300330381
E-Mail: da-silva@aewb-nds.de
Veranstaltungsort

Online

Online
Donnerstag, 22. April 2021

Ein weites Feld – Ansatzpunkte für historisch-politische Themenbereiche in der Grundbildung

Beschreibung der Veranstaltung

Grundbildung hat viele Facetten – neben dem elementaren Anliegen, Lese-, Schreib- und Rechenkenntnisse zu verbessern, hat sich in den vergangenen Jahren thematisch viel Spannendes und Wichtiges herausdifferenziert, das für Alltagsrealität und Teilhabe der Lernenden von Bedeutung ist.

Dazu gehören auch die Arbeitsfelder, die sich mit historischen und politischen Themen beschäftigen. Am RGZ in Braunschweig gibt es bereits seit etlichen Jahren Erfahrungen mit methodischen Ansätzen, die – anders als bloße Institutionenkunde in einfacher Sprache - Wahrnehmungen und Erfahrungen der Lernenden an ihrem Ort als Ausgangspunkte nehmen. Vor Ort werden Spuren aufgenommen, die Geschichte und Geschichten in Raum und Zeit(en) verständlicher und (hoffentlich) Lust auf weitere Beschäftigung damit machen. Der Zugang zu aktuellen Debatten und Kontroversen wird an neuen Lernorten konkreter und persönlicher gestaltet. Online-Recherche ebenso wie Gesprächsführung und Materialerstellung wird dabei auch in die Hand der Lernenden gegeben.

In der Fortbildung gibt es dazu vielfältige Berichte und Materialien sowie Ausprobieren und Reflexion.

Zur Anmeldung

Weitere Informationen auf dieser Webseite (extern).

Details
Beginn: Donnerstag, 22. April 2021
Umfang & Dauer: 09:30-13:00 Uhr
Kosten: 59 €
Kategorie(n)
Organisation

Agentur für Erwachsenen- und Weiterbildung (Niedersachsen)

30161 Hannover
Ansprechpartner

Gabriele Pfitzner

Telefon: +49 (0)511 300330-315
E-Mail: pfitzner@aewb-nds.de
Veranstaltungsort

Online

Online
Freitag, 23. April 2021

Online-Schulung zum Kurs "Schreiben" (Grundbildung) im vhs-Lernportal

Beschreibung der Veranstaltung

In der Schulung werden die wichtigsten Inhalte und Funktionen des vhs-Lernportals im Kurs "Schreiben" (Bereich Grundbildung) vorgestellt und mögliche Einsatzszenarien präsentiert.

Der Kurs "Schreiben" ist ein Lernangebot, das sich an Personen richtet, die Probleme mit dem Lesen und Schreiben haben und dabei über eine gute mündliche Sprachkompetenz verfügen. Es handelt sich nicht um einen Kurs, der Deutsch als Zweitsprache vermittelt.

Die Online-Schulungen finden in der vhs.cloud statt und haben einen Umfang von 4 UE. Die Mindestteilnehmendenzahl liegt bei 8 Personen.

Zur Anmeldung gelangen Sie hier.

Weitere Informationen auf dieser Webseite (extern).

Details
Beginn: Freitag, 23. April 2021
Umfang & Dauer: 16:30-19:30
Kategorie(n)
Organisation

Deutscher Volkshochschul-Verband e.V.

53225 Bonn
Ansprechpartner

Ansprechpartner unbekannt. Bitte auf der Website des Veranstalters informieren.

Veranstaltungsort

Online

Online

Weitere Informationen zur Durchführung der Online- Schulung erhalten Sie vom Veranstalter.

Samstag, 24. April 2021

So schmeckt Grundbildung

Beschreibung der Veranstaltung

Suchen Sie Anregungen bzw. fertige, ansprechende Materialien über alltagsnahe Themen für Ihre Grundbildung? Besonders in der Grundbildung sind Themen gefragt, die Lernende für sich als bedeutsam empfinden und sie zum Lernen motivieren. Doch welche Themen eignen sich dafür? Mit Sicherheit Themen, die Emotionen wecken, die für den Alltag relevant sind und bei denen jede*r mitreden kann. Ernährung und Bewegung erfüllen solche Kriterien: Alle Menschen müssen essen und trinken. Erfahrungen mit Ernährung werden im limbischen System gespeichert, wo auch Emotionen verarbeitet werden. Bewegung – in ihren unterschiedlichsten Formen – spielt auch eine zentrale Rolle in unserem Leben.

Im Workshop erfahren Sie:

  • wie Sie Ernährungsbildung und Bewegungsförderung mit Grundbildung sinnvoll verknüpfen
  • wie Sie die Literalität der Lernenden und ihre Kompetenzen zur Bewältigung ihres Ernährungs- und Bewegungsalltag fördern

Sie werden erprobte und fertige Übungen sowie Begleitmaterialien interaktiv kennenlernen. Diese können Sie flexibel einsetzen, um die Lernenden passgenau zu unterstützen.

Die Fortbildung basiert auf dem Medienpaket „Buchstäblich fit“, einer Zusammenarbeit des Bundeszentrums für Ernährung (BZfE) und der Europa Universität Flensburg.

Es besteht aus einem Kursleiterheft, zahlreichen Arbeitsblättern als PDF oder veränderbare Word-Dateien zum Download sowie 180 Wort-Bildkarten.

Konzept und Materialien sind erprobt und bieten:

  • Aktivitäten, die die Lernenden motivieren und deren Lernerfolg unterstützen,
  • Übungen zur Binnendifferenzierung für heterogene Gruppen,
  • Anregungen für verschiedene Grundbildungsangebote,
  • Unterstützung auch für wenig erfahrene Dozent*innen

Zur Anmeldung

Weitere Informationen auf dieser Webseite (extern).

Details
Beginn: Samstag, 24. April 2021
Umfang & Dauer: 09:00-13:00 Uhr
Kosten: 29 €
Kategorie(n)
Organisation

Agentur für Erwachsenen- und Weiterbildung (Niedersachsen)

30161 Hannover
Ansprechpartner

Gabriele Pfitzner

Telefon: +49 (0)511 300330-315
E-Mail: pfitzner@aewb-nds.de
Veranstaltungsort

Online

Online
Montag, 26. April 2021
Montag, 25. April 2022

"Mach dich selbst sprachlos" Alphabetisierungskurs

Beschreibung der Veranstaltung

Sie wollen besser lesen und schreiben können? Dann melden Sie sich bei uns! Auch im Jahr 2021 findet wieder ein Alphabetisierungskurs in Bad Schlema statt. Freuen Sie sich auf eine lustige Gruppe, spannende Lese- und Schreiblernübungen, leichtes Lernen am PC, interessante und kreative Arbeit, sowie freundliche Mitarbeiter*innen.

Weitere Informationen finden Sie in unserem Flyer.

Details
Beginn: Montag, 26. April 2021
Ende: Montag, 25. April 2022
Umfang & Dauer: Montag bis Freitag von 8 bis 14 Uhr
Verfügbarkeit: Noch freie Plätze
Kategorie(n)
Anhänge
Organisation

CJD Sachsen - Geschäftsstelle Chemnitz

09120 Chemnitz
Ansprechpartner

Sylvana Gerber

An der Mulde 35
08301 Bad Schlema
Telefon: 03771 4400277 oder 015140638445
E-Mail: sylvana.gerber@cjd.de
Veranstaltungsort

Bad Schlema

An der Mulde 35
08301 Bad Schlema