Freitag, 20. November 2020
Samstag, 21. November 2020

"Alphabetisierung kompakt" (zweitägig)

Beschreibung der Veranstaltung

Bereits jetzt möchten wir Sie auf die folgende zweitägige Fortbildung mit Herrn Peter Hubertus hinweisen:

"Alphabetisierung kompakt"

Die Fortbildungsveranstaltung dient der Vermittlung und dem Erwerb grundlegender Kenntnisse und Fähigkeiten für die Unterrichtspraxis in Alphabetisierungskursen. Sie richtet sich an Lehrende, die Erwachsene mit Deutsch als Erstsprache oder guten deutschen Sprachkompetenzen beim Lesen- und Schreibenlernen unterstützen wollen. Die Veranstaltung vermittelt theoretische Grundlagen und eine methodische Basis für die praktische Arbeit, gibt Einblicke in die Kurspraxis und präsentiert praxisorientiert Unterrichtsbeispiele und Materialien.

Referent: Peter Hubertus,
freier Alphabetisierungspädagoge, Münster
Leiter von Fortbildungsveranstaltungen in Schule und Erwachsenenbildung,
Autor von Fachliteratur, Unterrichtsmaterialien und Lehrwerken
www.PeterHubertus.de

Den Flyer zur Veranstaltung sowie das Anmeldeformular finden Sie rechts zum Download.

Details
Anmeldeschluss: Samstag, 31. Oktober 2020
Beginn: Freitag, 20. November 2020
Ende: Samstag, 21. November 2020
Umfang & Dauer: Freitag, 20.11.2020: 10:00 - 18:30 Uhr, Samstag, 21.11.2020: 09:00 - 16:30 Uhr
Verfügbarkeit: maximale Teilnehmerzahl: 20, noch freie Plätze
Kosten: 238 €
Kategorie(n)
Anhänge
Organisation

FAW gGmbH Akademie Leipzig

04103 Leipzig
Ansprechpartner

Iris Görner

Telefon: 0341 96415-37
E-Mail: iris.goerner@faw.de
Veranstaltungsort

FAW gGmbH Akademie Leipzig

Rosa-Luxemburg-Str. 29
04103 Leipzig
Donnerstag, 26. November 2020
Donnerstag, 26. November 2020

Seminarreihe: Ehrenamtliche Einsatzfelder in Alphabetisierung und Grundbildung

Beschreibung der Veranstaltung

Verbraucher schützen

Tipps und Materialien für Ehrenamtliche und Ehrenamtskoordinator*innen in Grundbildung und Integration

Als Ehrenamtliche*r im Bereich Grundbildung und Integration unterstützen Sie sehr nah und vertrauensvoll Menschen, die in der Konsumwelt schnell falsche Entscheidungen treffen können. In dieser Veranstaltung erhalten Sie einen Rundumblick über die wichtigsten verbraucherrechtlichen Themen, um Fehlentscheidungen und finanzielle Konsequenzen zu vermeiden. Als Ehrenamtskoordinator*in wissen Sie nach dem Seminar, worauf es beim Verbraucherschutz ankommt und können Ehrenamtliche empowern und mit zuverlässigen Informationen und Anlaufstellen versorgen.

Zur Anmeldung

Weitere Informationen auf dieser Webseite (extern).

Details
Beginn: Donnerstag, 26. November 2020
Ende: Donnerstag, 26. November 2020
Umfang & Dauer: 16:00-17:30 Uhr
Kategorie(n)
Organisation

Deutscher Volkshochschul-Verband e.V.

53225 Bonn
Ansprechpartner

Ansprechpartner unbekannt. Bitte auf der Website des Veranstalters informieren.

Veranstaltungsort

Online

Online

Weitere Informationen zur Durchführung der Online- Schulung erhalten Sie vom Veranstalter.

Montag, 04. Januar 2021
Freitag, 31. Dezember 2021

"Mach dich selbst sprachlos" Alphabetisierungskurs

Beschreibung der Veranstaltung

Sie wollen besser lesen und schreiben können? Dann melden Sie sich bei uns! Auch im Jahr 2021 findet wieder ein Alphabetisierungskurs in Bad Schlema statt. Freuen Sie sich auf eine lustige Gruppe, spannende Lese- und Schreiblernübungen, leichtes Lernen am PC, interessante und kreative Arbeit, sowie freundliche Mitarbeiter*innen.

Weitere Informationen finden Sie in unserem Flyer.

Details
Beginn: Montag, 04. Januar 2021
Ende: Freitag, 31. Dezember 2021
Umfang & Dauer: Montag bis Freitag von 8 bis 14 Uhr
Verfügbarkeit: Noch freie Plätze
Kategorie(n)
Anhänge
Organisation

CJD Sachsen - Geschäftsstelle Chemnitz

09120 Chemnitz
Ansprechpartner

S. Gerber

An der Mulde 35
08301 Bad Schlema
Telefon: 03771 4400277 oder 015140638445
E-Mail: sylvana.gerber@cjd.de
Veranstaltungsort

Bad Schlema

An der Mulde 35
08301 Bad Schlema
Montag, 01. Februar 2021
Montag, 31. Januar 2022

Aufbaukurs für funktionale Analphabeten

Beschreibung der Veranstaltung

Ziel des Projektes

Das Projekt verfolgt das Ziel, gesellschaftliche und berufliche Benachteiligung funktionaler Analphabeten zu bekämpfen und durch Überwindung der Ursachen abzubauen.

Im Projekt erfahren die Teilnehmer, dass es möglich ist, ihre bisher aufgebauten Ängste mit professioneller Hilfe und eigenem Engagement zu überwinden.

Sie spüren und erleben, dass

- sie zunahmend selbst lesen und schreiben können,
- es leichter ist, mit gestärktem Selbstbewusstsein das Umfeld, die Arbeit und die Familie zu meistern,
- damit günstigere Vermittlungschancen gegeben sind.

Das Projekt beinhaltet folgende Module:

Modul 1 - Lesen, Schreiben, Kommunizieren
Modul 2 - Mathematik für Alltag und Beruf
Modul 3 - Schreiben und Informieren am PC, Medienkompetenz
Modul 4 - Berufs- und Alltagskompetenz
Modul 5 - Umwelt- und Ressourcenschutz
Modul 6 - Praktikum in einem kleinen mittelständischen Unternehmen im Landkreis Leipzig

Finanzierung der Projektteilnehmer

- Fahrtkostenrückerstattung
- Aufwandsentschädigung von 5,00 € pro Tag bei Anwesenheit

Ansprechpartner

Frau L. Matthiesen
Tel.: 03437 7066816
lysann.matthiesen@bsw-muldental.de

Frau A. Jentzsch
Tel.: 03437 7075127
astrid.jentzsch@bsw-muldental.de

Details
Anmeldeschluss: Donnerstag, 31. Dezember 2020
Beginn: Montag, 01. Februar 2021
Ende: Montag, 31. Januar 2022
Umfang & Dauer: Montag bis Donnerstag, 08:30 Uhr - 14:30 Uhr
Verfügbarkeit: noch freie Plätze
Kosten: kostenlose Veranstaltung
Kategorie(n)
Organisation

Bildungs- und Sozialwerk Muldental e.V. BSW

04668 Grimma
Ansprechpartner

Lysann Matthiesen

Karl-Marx-Straße 8 / 4. Etage
04668 Grimma
Telefon: 03437 7066-816
E-Mail: lysann.matthiesen@bsw-muldental.de
Veranstaltungsort

Grimma

Karl-Marx-Str. 8
04668 Grimma