Montag, 03. Mai 2021
Montag, 07. März 2022

Berufsorientierte Alphabetisierung und Grundbildung

Beschreibung der Veranstaltung

Sie sind arbeitslos und möchten wieder in den Arbeitsprozess einsteigen? Sie haben erkannt, dass Sie zur Verbesserung Ihrer Chancen bestehende Defizite im Bereich Lesen und Schreiben dringend abbauen müssen?

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, an einem auf Ihre Situation zugeschnittenen Training zur Verbesserung Ihrer individuellen Möglichkeiten für den Ausbildungs- und Arbeitsmarkt teilzunehmen.

Weitere Informationen auf dieser Webseite (extern).

Details
Beginn: Montag, 03. Mai 2021
Ende: Montag, 07. März 2022
Umfang & Dauer: 25 Wochenstunden (5 Stunden pro Tag), 10 Monate
Kategorie(n)
Anhänge
Organisation

LOESERnet.com GmbH

02625 Bautzen
Ansprechpartner

Karola Bartoszek

E-Mail: bartoszek@loeser-net.com
Veranstaltungsort

Hoyerswerda

Heinrich-Mann-Str. 1
02977 Hoyerswerda
Mittwoch, 05. Mai 2021

Fachtagung "Grundbildung an der Schnittstelle zwischen Bildungs- und Sozialarbeit"

Beschreibung der Veranstaltung

Die Fachtagung richtet sich an Lehrende in der Erwachsenenbildung, an Berater*innen in den Wohlfahrtsverbänden und anderen sozialen Diensten, an Mitarbeitende in kirchlichen und kommunalen Strukturen, an Ehrenamtliche und Lernende im Bereich der Alphabetisierung und Grundbildung sowie an alle Interessierten.
Ziel der Fachtagung ist es, einen Dialog zwischen der Grundbildungslandschaft und der Sozialen Arbeit anzuregen, um Bedarfe und Möglichkeiten einer Zusammenarbeit greifbar zu machen.

Die Fachtagung findet im Rahmen des Projektes GruKiTel (Grundbildung, Kirchengemeinden, Telefonberatung) statt. Weitere Informationen


Organisiert und durchgeführt wird die Fachtagung im Kooperationsverbund durch den Thüringer Volkshochschulverband e.V., den Caritasverband für das Bistum Erfurt e.V. und das Bildungswerk im Bistum Erfurt.
Dieses Vorhaben wird mit Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung unter dem Förderkennzeichen W1451LW gefördert.

Weitere Informationen folgen.

Details
Beginn: Mittwoch, 05. Mai 2021
Kategorie(n)
Organisation

Thüringer Volkshochschulverband e.V.

VHS Landesverband Thüringen
07743 Jena
Ansprechpartner

Fabian Walpuski

Saalbahnhofstraße 27
07743 Jena
Telefon: +49 (0)3641 53423-17
E-Mail: Fabian.Walpuski@vhs-th.de
Veranstaltungsort

Ort unbekannt. Bitte auf der Website des Veranstalters oder dem Ansprechpartner informieren.

Montag, 10. Mai 2021
Freitag, 10. Dezember 2021

Lesen und Schreiben für die Arbeitswelt 2021/22

Beschreibung der Veranstaltung

Achtung! Neuer Kursstart 10.Mai 2021

Unser Kurs bietet:

  • sozialpädagogische Betreuung
  • ein 4-wöchiges betriebliches Praktikums im November/Dezember 2021 sowie eine 3-monatige Nachbetreuung (Dezember 2021 – März 2022)
  • Zusammenarbeit mit regionalen Netzwerkpartnern, z.B. Verbraucherzentrale Sachsen
  • Aufwandsentschädigung: 5 € / Tag
  • kleine Lerngruppe von 6-8 Personen

Im Kurs werden zusätzlich zum Schriftspracherwerb und der Erhöhung der Lesekompetenz lebensweltnahe Themen (Grundbildungskompetenzen) behandelt, die schließlich unsere Teilnehmer/innen zu einer aktiveren Teilnahme am gesellschaftlichen Leben befähigen sollen (Erhöhung der Berufs- und Alltagskompetenzen). Die Kurse sind binnendifferenziert angelegt, es gibt also höchst unterschiedliche Qualifikationsniveaus unter den Lerner/innen. Für jede*n Teilnehmer*in wird zum Ende eine individuelle Anschlussperspektive erarbeitet, die im Rahmen der 3-monatigen Nachbetreuungsphase begleitet werden kann. Ein Ziel ist hierbei natürlich eine erfolgreiche (Re-)Integration in den regionalen Arbeitsmarkt.

Details
Beginn: Montag, 10. Mai 2021
Ende: Freitag, 10. Dezember 2021
Umfang & Dauer: montags bis freitags, je 6 Stunden
Verfügbarkeit: noch freie Plätze
Kategorie(n)
Anhänge
Organisation

Witt Schulungszentrum GmbH

08209 Auerbach
Ansprechpartner

Felix Zeuner

Stauffenbergstraße 19
08209 Auerbach
Telefon: 03744 273-238
E-Mail: felix.zeuner@witt.de
Veranstaltungsort

Auerbach

Stauffenbergstraße 19
08209 Auerbach
Dienstag, 11. Mai 2021
Dienstag, 11. Mai 2021

Themenabend "Geringe Literalität und wie wir ihr begegnen können"

Beschreibung der Veranstaltung

நீங்கள் இதை வாசிக்க முடியுமா?*

Können Sie das lesen? Sicherlich nicht und das ist in diesem Fall auch nicht schlimm. Aber dass jeder achte erwerbsfähige Erwachsene in Deutschland Probleme mit dem Lesen und schreiben hat, ist erschreckend. Denn Schrift und Text sind tägliche Begleiter. Beim Einkaufen, im öffentlichen Nahverkehr, im Internet, beim Arzt, am Arbeitsplatz, und auch die Kommunikation von Eltern mit Kindertagesstätten und Schulen basiert häufig auf der Schriftform. Was heißt das? Ist jeder achte Erwachsene im Alltag abgehängt?

Ein Themenabend zu funktionalem Analphabetismus/geringer Literarität wird die Ursachen und Folgen von gering ausgebildeten Lese- und Schreibfertigkeiten beleuchten. Interessierte können sich anhand von Schreibbeispielen mit den vielfältigen Ausprägungen des funktionalen Analphabetismus vertraut machen, sich über Zahlen und Fakten informieren oder im vier-Augen-Gespräch Fragen stellen. Sie bekommen darüber hinaus die Möglichkeit, sich in die Situation, alltäglichen Text nicht zu verstehen, einzufühlen und erfahren, wie Sie Betroffene erkennen und unterstützen können.

Nähere Informationen zum Thema

* Tamil: „Können Sie das lesen?“ Tamil wird übrigens von nahezu genauso vielen Menschen gesprochen wie Deutsch und hat eine ca. 700 Jahre ältere Literaturgeschichte.

Weitere Informationen auf dieser Webseite (extern).

Details
Beginn: Dienstag, 11. Mai 2021
Ende: Dienstag, 11. Mai 2021
Umfang & Dauer: Beginn 19:00 Uhr.
Kategorie(n)
Organisation

koalpha

Koordinierungsstelle Alphabetisierung Sachsen
c/o Fortbildungsakademie der Wirtschaft (FAW) gGmbH

08523 Plauen
Ansprechpartner

Ulrike Löbel

Standort Chemnitz
zuständig für Chemnitz, Mittelsachsen und Meißen

Koordinierungsstelle Alphabetisierung c/o Fortbildungsakademie der Wirtschaft (FAW) gGmbH

Ludwigstraße 21
09113 Chemnitz
Telefon: +49 (0)371 335143-32
E-Mail: ulrike.loebel@koalpha.de
Veranstaltungsort

Altkötzschenbroda

Altkötzschenbroda 20
01445 Radebeul
Freitag, 14. Mai 2021
Samstag, 15. Mai 2021

"Alphabetisierung kompakt" (zweitägig)

Beschreibung der Veranstaltung

Wir freuen uns, die zweitägige Fortbildung mit Peter Hubertus aufgrund der großen Nachfrage im Mai diesen Jahres erneut anbieten zu können.

"Alphabetisierung kompakt"

Die Fortbildungsveranstaltung dient der Vermittlung und dem Erwerb grundlegender Kenntnisse und Fähigkeiten für die Unterrichtspraxis in Alphabetisierungskursen. Sie richtet sich an Lehrende, die Erwachsene mit Deutsch als Erstsprache oder guten deutschen Sprachkompetenzen beim Lesen- und Schreibenlernen unterstützen wollen. Die Veranstaltung vermittelt theoretische Grundlagen und eine methodische Basis für die praktische Arbeit, gibt Einblicke in die Kurspraxis und präsentiert praxisorientiert Unterrichtsbeispiele und Materialien.

Referent: Peter Hubertus,
freier Alphabetisierungspädagoge, Münster
Leiter von Fortbildungsveranstaltungen in Schule und Erwachsenenbildung,
Autor von Fachliteratur, Unterrichtsmaterialien und Lehrwerken
www.PeterHubertus.de

Den Flyer zur Veranstaltung und das Anmeldeformular finden Sie auf der rechten Seite zum Download.

Details
Anmeldeschluss: Freitag, 30. April 2021
Beginn: Freitag, 14. Mai 2021
Ende: Samstag, 15. Mai 2021
Umfang & Dauer: Freitag, 14.05.2021, 10:00 Uhr - 18:30 Uhr, Samstag, 15.05.2021, 09:00 Uhr - 16:30 Uhr, Dauer der Fortbildung: 16 Unterrichtsstunden
Verfügbarkeit: noch freie Plätze
Kosten: 248 €
Kategorie(n)
Anhänge
Organisation

FAW gGmbH Akademie Leipzig

04103 Leipzig
Ansprechpartner

Iris Görner

Telefon: 0341 96415-37
E-Mail: iris.goerner@faw.de
Veranstaltungsort

FAW gGmbH Akademie Leipzig

Rosa-Luxemburg-Str. 29
04103 Leipzig