Donnerstag, 20. Mai 2021

Welche Plattform für was? – Digitale Tools unter der Funktionalitätslupe

Beschreibung der Veranstaltung

Ob Zoom, Big Blue Button, Jitsi, Discord oder Edudip – alle digitalen Plattformen haben ihre Vorteile und können in verschiedenen Kontexten eingesetzt werden. Ob es “nur“ darum geht sich endlich mal wieder zu „sehen“ und auszustauschen, oder ob sie ihre Lehrveranstaltung digital veranstalten wollen – wir geben Ihnen einen Überblick über die wichtigsten Funktionen wie Whiteboard, Chat, Pad und Break out Rooms.

Wir klären mit Ihnen gemeinsam wichtige datenschutzrechtliche Fragen und geben Hinweise wie und wo die Tools kostengünstig genutzt werden können.

Die Veranstaltung findet online über das Tool Edudip statt. Den Zugangslink senden wir Ihnen vor der Veranstaltung per Mail.

Jetzt anmelden

Weitere Informationen auf dieser Webseite (extern).

Details
Beginn: Donnerstag, 20. Mai 2021
Umfang & Dauer: 16:00-18:00 Uhr
Kategorie(n)
Organisation

SAEK (eine Initiative der SLM) – Förderwerk für Rundfunk und neue Medien gGmbH

04109 Leipzig
Ansprechpartner

Ansprechpartner unbekannt. Bitte auf der Website des Veranstalters informieren.

Veranstaltungsort

Online

Online

Weitere Informationen zur Durchführung der Online-Weiterbildung erhalten Sie vom Veranstalter.

Donnerstag, 27. Mai 2021
Donnerstag, 27. Mai 2021

Ökonomische Grundbildung in der Erwachsenenbildung

Beschreibung der Veranstaltung

Save the Date:Regionalkonferenz Ökonomische Grundbildung in der Erwachsenenbildung

Vorläufiges Tagungsprogramm

09:15 Uhr Ankommen in webex
09:30 Uhr Begrüßung und Einführung
09:45 Uhr wissenschaftlicher Input: Ökonomische Grundbildung in Deutschland Input aus der Studie LEO 2018 - Leben mit geringer Literalität
10:30 Uhr Pause vom Bildschirm
10:45 Uhr wissenschaftlicher Input: Europäische Dimension der ökonomischen Grundbildung
11:30 Uhr

3 verschiedene Workshop-Präsentationen:

Tablets in der Schuldnerberatung (Diakonie in Niedersachsen)

CurVe II: Lehren in der Finanziellen Grundbildung (Deutsches Institut für Erwachsenenbildung)

Erasmus+ Projekt: Fresh-up Economics. Frischer Wind für die Ökonomie. Lernplattform für die sozioökonomische Allgemeinbildung in Europa" (weltgewandt Institut für interkulturelle politische Bildung e.V.)

13:00 Uhr Informationen zur neuen Förderperiode der europäischen Agenda für Erwachsenenbildung und Erasmus+
Ab 13:15 Uhr Ende der Veranstaltung
Mitarbeiter*innen aus dem Team Erasmus+ Erwachsenenbildung stehen für Ihre individuellen Fragen zu Fördermöglichkeiten bis 14 Uhr zur Verfügung

Zur Anmeldung

Weitere Informationen auf dieser Webseite (extern).

Details
Beginn: Donnerstag, 27. Mai 2021
Ende: Donnerstag, 27. Mai 2021
Umfang & Dauer: 09:30 - 13:15 Uhr
Kategorie(n)
Organisation

Agentur für Erwachsenen- und Weiterbildung (Niedersachsen)

30161 Hannover
Ansprechpartner

Oksana Janzen

Telefon: +49 (0)511 300330-338
E-Mail: janzen@aewb-nds.de
Veranstaltungsort

Online

Online
Freitag, 28. Mai 2021

Inklusive Bildung in der Alphabetisierungspraxis und im System des Zweiten Bildungswegs

Beschreibung der Veranstaltung

Qualifikationen, Kompetenzen und Bedarfe des pädagogischen Personals Fortbildungsmodul zu Inklusiver Erwachsenenbildung

Ziel der Fortbildung ist es, für das Thema Behinderung zu sensibilisieren und Handlungsmöglichkeiten für die alltäglichen Herausforderungen in der inklusiven Unterrichtspraxis mit heterogenen Lerngruppen zu erarbeiten.

Folgende Themen werden mit theoretischen Inputs sowie mit praktischen Übungen bearbeitet:

  • Bewusstseinsbildung: Menschenrechtsbasierte Auseinandersetzung mit den Begriffen Beeinträchtigung, Barrieren, Behinderung und Inklusion und ihrer Bedeutung für die Praxis
  • Barrierefreie Binnendifferenzierung: Techniken und Methoden für einen binnendifferenzierenden und barrierefreien Einsatz in heterogenen Lerngruppen
  • Umgang mit psychischen Behinderungen: Eigenes Bewusstsein über psychische Behinderungen bilden und Unsicherheiten in der Lehr-/Lernsituation im Umgang mit psychischen Behinderungen abbauen

Es handelt sich um die Erprobung eines Fortbildungsmoduls für Inklusive Erwachsenenbildung, das im Rahmen des Forschungsprojekts INAZ (Inklusive Bildung in der Alphabetisierungspraxis und im System des Zweiten Bildungswegs – Qualifikationen, Kompetenzen und Bedarfe des pädagogischen Personals) entwickelt wurde. Die im Projekt entwickelte Fortbildung basiert auf mehrere Befragungen von Kursleitenden und ist somit „aus der Praxis für die Praxis“ konzipiert worden.

Diese Fortbildung richtet sich an Kursleitende, die in Alphabetisierungs- und Grundbildungskursen oder in Kursen des Zweiten Bildungswegs unterrichten.

Zur Anmeldung

Weitere Informationen auf dieser Webseite (extern).

Details
Beginn: Freitag, 28. Mai 2021
Umfang & Dauer: 10:00-17:00 Uhr
Kategorie(n)
Organisation

Agentur für Erwachsenen- und Weiterbildung (Niedersachsen)

30161 Hannover
Ansprechpartner

Gabriele Pfitzner

Telefon: +49 (0)511 300330-315
E-Mail: pfitzner@aewb-nds.de
Veranstaltungsort

Ort unbekannt. Bitte auf der Website des Veranstalters oder dem Ansprechpartner informieren.

Samstag, 29. Mai 2021

So schmeckt Grundbildung

Beschreibung der Veranstaltung

Suchen Sie Anregungen bzw. fertige, ansprechende Materialien über alltagsnahe Themen für Ihre Grundbildung? Besonders in der Grundbildung sind Themen gefragt, die Lernende für sich als bedeutsam empfinden und sie zum Lernen motivieren. Doch welche Themen eignen sich dafür? Mit Sicherheit Themen, die Emotionen wecken, die für den Alltag relevant sind und bei denen jede*r mitreden kann. Ernährung und Bewegung erfüllen solche Kriterien: Alle Menschen müssen essen und trinken. Erfahrungen mit Ernährung werden im limbischen System gespeichert, wo auch Emotionen verarbeitet werden. Bewegung – in ihren unterschiedlichsten Formen – spielt auch eine zentrale Rolle in unserem Leben.

Im Workshop erfahren Sie:

  • wie Sie Ernährungsbildung und Bewegungsförderung mit Grundbildung sinnvoll verknüpfen
  • wie Sie die Literalität der Lernenden und ihre Kompetenzen zur Bewältigung ihres Ernährungs- und Bewegungsalltag fördern

Sie werden erprobte und fertige Übungen sowie Begleitmaterialien interaktiv kennenlernen. Diese können Sie flexibel einsetzen, um die Lernenden passgenau zu unterstützen.

Die Fortbildung basiert auf dem Medienpaket „Buchstäblich fit“, einer Zusammenarbeit des Bundeszentrums für Ernährung (BZfE) und der Europa Universität Flensburg.

Es besteht aus einem Kursleiterheft, zahlreichen Arbeitsblättern als PDF oder veränderbare Word-Dateien zum Download sowie 180 Wort-Bildkarten.

Konzept und Materialien sind erprobt und bieten:

  • Aktivitäten, die die Lernenden motivieren und deren Lernerfolg unterstützen,
  • Übungen zur Binnendifferenzierung für heterogene Gruppen,
  • Anregungen für verschiedene Grundbildungsangebote,
  • Unterstützung auch für wenig erfahrene Dozent*innen

Zur Anmeldung

Weitere Informationen auf dieser Webseite (extern).

Details
Beginn: Samstag, 29. Mai 2021
Umfang & Dauer: 09:00-13:00 Uhr
Kosten: 29 €
Kategorie(n)
Organisation

Agentur für Erwachsenen- und Weiterbildung (Niedersachsen)

30161 Hannover
Ansprechpartner

Gabriele Pfitzner

Telefon: +49 (0)511 300330-315
E-Mail: pfitzner@aewb-nds.de
Veranstaltungsort

Online

Online
Mittwoch, 02. Juni 2021
Dienstag, 31. Mai 2022

Lesen, Schreiben, Formulieren

Beschreibung der Veranstaltung

Deutsch für Alltag und Beruf

- Alphabetisierungskurs für funktionale Analphabeten -

Wir sind seit 1991 in Delitzsch und Eilenburg Träger von Weiterbildungsmaßnahmen und realisieren diese mit einem hohen Maß an Fachkompetenz und persönlichem Engagement.

Großen Wert legen wir auf den persönlichen Kontakt zu unseren Teilnehmenden. Die Schulleitung und unsere Dozenten nehmen sich Zeit für ein persönliches Gespräch mit Ihnen und unsere Sozialpädagogen stehen Ihnen bei Bedarf zu Sprechzeiten zusätzlich zur Verfügung.

Für die einzelnen Themen stehen kompetente, erfahrene Dozenten und Betreuungskräfte zur Verfügung.

Maßnahmeinhalte:

- Grapheme erkennen und unterscheiden
- Das Alphabet (Lautbildung, Phonetik, Visualisierung)
- Phoneme erkennen und unterscheiden (Wörter aus dem Alltag, Erarbeitung eines einfachen Wortschatzes)
- Buchstaben und Lautverbindungen
- Wörter und Sätze kennen und lesen
- Weiterführende Indikationen von Buchstabenverbindungen im täglichen Umfeld
- Bewältigung und Trainieren von Situationen, in den Schriftsprache nötig ist
- Berufsvorbereitung, Bewerbungstraining

Praktikum im Unternehmen:

- 29.11. - 03.12.2021
- 11.04. - 26.04.2022

Abschluss:

- Teilnahmebescheinigung
- AFI-Zertifikat

Weitere Informationen zum Kurs finden Sie rechts auf dem Flyer.

Details
Anmeldeschluss: Dienstag, 01. Juni 2021
Beginn: Mittwoch, 02. Juni 2021
Ende: Dienstag, 31. Mai 2022
Umfang & Dauer: Montag - Freitag jeweils 6 Unterrichtsstunden
Verfügbarkeit: noch freie Plätze
Kosten: kostenlose Veranstaltung
Kategorie(n)
Anhänge
Organisation

AFI Private Akademie für Informatik GmbH

04509 Delitzsch
Ansprechpartner

Walentina Anochin

Dübener Straße 131
04509 Delitzsch
Telefon: +49 (0)34202 55345
E-Mail: afi.delitzsch@t-online.de
Veranstaltungsort

Delitzsch

Dübener Str. 131
04509 Delitzsch