Montag, 03. Mai 2021
Samstag, 30. April 2022

Alphabetisierung für gering literalisierte Menschen in Hohenstein-Ernstthal

Beschreibung der Veranstaltung

Aus den verschiedensten Gründen gibt es in Deutschland trotz allgemeiner Schulpflicht Menschen, die nicht ausreichend lesen und schreiben können.

Ziel unseres Projektes ist es:

- Gesellschaftlicher Ausgrenzung durch einen Zugewinn an Unabhängigkeit und Selbstständigkeit vorzubeugen

- Die mit dem funktionalen Analphabetismus verbundenen Schwierigkeiten auf dem Arbeitsmarkt zu verbessern.

- Einschränkungen in der Mobilität zu beheben.

- An verschiedenen Kommunikations- und Informationsmöglichkeiten teilzuhaben.

Wir freuen uns auf Sie!

Details
Beginn: Montag, 03. Mai 2021
Ende: Samstag, 30. April 2022
Umfang & Dauer: 3 Unterrichtstage wöchentlich à 7 Unterrichtseinheiten
Verfügbarkeit: noch freie Plätze
Kategorie(n)
Organisation

Euro-Schulen Organisation

Ansprechpartner

Diana Kriegel

Antonstraße 4
09337 Hohenstein-Ernstthal
Telefon: +49 (0)3723 / 66339
E-Mail: hohenstein@eso.de
Veranstaltungsort

Hohenstein-Ernstthal

Antonstraße 4
09337 Hohenstein-Ernstthal