Donnerstag, 22. April 2021
Donnerstag, 22. April 2021

Bildung, Daten, Lernen

Beschreibung der Veranstaltung

Wie in anderen Bildungsbereichen stellen sich auch für die Erwachsenen- und Weiterbildung Fragen zum bewussten und professionellen Umgang mit Daten, die in digitalen Bildungssettings erzeugt werden. Welches besondere Potenzial liegt für die Erwachsenenbildung in Lernumgebungen, die sich adaptiv und mit dem Einsatz von künstlicher Intelligenz auf die Bedarfe Lernender einlassen können? Wie können Lehrende Learning-Analytics-Systeme und die aus diesen resultierenden Ergebnisse verstehen und den gewünschten Nutzen daraus ziehen? Wo liegen die Grenzen? Welche Kompetenzen sind erforderlich? Was ist mit Blick auf Governance- und Organisationsstrukturen notwendig, um solche Systeme in Einrichtungen der Erwachsenenbildung zu implementieren?

Die Online-Veranstaltung ist Ergebnis einer Kooperation der AEWB mit dem Deutschen Institut für Erwachsenenbildung (DIE). Der Fachtag findet im Rahmen des „dialog digitalisierung“ statt, einer vom BMBF geförderten Veranstaltungsreihe des Metavorhabens „Digitalisierung in der empirischen Bildungsforschung“.

Zur Anmeldung gelangen Sie hier.

Details
Anmeldeschluss: Donnerstag, 15. April 2021
Beginn: Donnerstag, 22. April 2021
Ende: Donnerstag, 22. April 2021
Umfang & Dauer: 10:00 - 16:00 Uhr
Kategorie(n)
Anhänge
Organisation

Agentur für Erwachsenen- und Weiterbildung (Niedersachsen)

30161 Hannover
Ansprechpartner
Postfach 473
30004 Hannover
Telefon: +49(0)511 300330381
E-Mail: da-silva@aewb-nds.de
Veranstaltungsort

Online

Online
Freitag, 23. April 2021

Online-Schulung zum Kurs "Schreiben" (Grundbildung) im vhs-Lernportal

Beschreibung der Veranstaltung

In der Schulung werden die wichtigsten Inhalte und Funktionen des vhs-Lernportals im Kurs "Schreiben" (Bereich Grundbildung) vorgestellt und mögliche Einsatzszenarien präsentiert.

Der Kurs "Schreiben" ist ein Lernangebot, das sich an Personen richtet, die Probleme mit dem Lesen und Schreiben haben und dabei über eine gute mündliche Sprachkompetenz verfügen. Es handelt sich nicht um einen Kurs, der Deutsch als Zweitsprache vermittelt.

Die Online-Schulungen finden in der vhs.cloud statt und haben einen Umfang von 4 UE. Die Mindestteilnehmendenzahl liegt bei 8 Personen.

Zur Anmeldung gelangen Sie hier.

Weitere Informationen auf dieser Webseite (extern).

Details
Beginn: Freitag, 23. April 2021
Umfang & Dauer: 16:30-19:30
Kategorie(n)
Organisation

Deutscher Volkshochschul-Verband e.V.

53225 Bonn
Ansprechpartner

Ansprechpartner unbekannt. Bitte auf der Website des Veranstalters informieren.

Veranstaltungsort

Online

Online

Weitere Informationen zur Durchführung der Online- Schulung erhalten Sie vom Veranstalter.

Montag, 26. April 2021
Montag, 26. April 2021

"Im Lockdown abgehängt - Wenn Eltern ihre Kinder nicht ausreichend unterstützen können"

Beschreibung der Veranstaltung

Kommt Ihnen einer dieser Gedanken bekannt vor? „Die Eltern von Tom reagieren gar nicht auf meine E-Mail!“, „Seine Familie fördert den kleinen Tom gar nicht richtig, er kann noch nicht mal richtig sprechen!“, „Toms Eltern möchte alle Verantwortung bzgl. seiner Frühförderung an mich abgeben.“ „Ich kann nicht jedes Kind ausreichend im Unterricht fördern, zu Hause muss auch etwas gemacht werden!“

Es gibt wahrscheinlich viele Gründe, warum Eltern nicht so mitarbeiten, wie man sich das als Erzieher, Hortner, Lehrkraft o.Ä. wünscht. Jedoch bedenken wir oftmals nicht, dass wir in Deutschland 6,2 Millionen Erwachsene haben, die nicht ausreichend lesen und schreiben können, um ihre Kinder zu fördern oder ausreichend zu unterstützen. Wie Sie bemerken können, wer betroffen ist, welche Hilfsangebote es für diese Eltern gibt und wie Sie damit umgehen sollten/können, erfahren Sie im Rahmen dieser Weiterbildung.

Zu diesem Treffen sind alle Erzieher, Hortner, Lehrkräfte, Schulsozialarbeiter und weitere Interessenten herzlich eingeladen.

Die Gastgeberin Marie Sammler ist seit 2018 Regionalverantwortliche der Koordinierungsstelle Alphabetisierung und für die Landkreise Erzgebirge, Zwickau und das Vogtland zuständig, steht in regelmäßigem Austausch mit lokalen Netzwerkpartnern und funktionalen Analphabeten aus den Alphabetisierungskursen.

Die Teilnahme an der Weiterbildung ist kostenfrei. Den Link, um das Meeting zu starten erhalten Sie nach der Anmeldung.

Ihre Anmeldung und technische Fragen richten Sie bitte an: Marie Sammler, E-Mail: marie.sammler@koalpha.de oder Telefon: 03741 71940-555

Details
Beginn: Montag, 26. April 2021
Ende: Montag, 26. April 2021
Umfang & Dauer: 12:00 - 13:00 Uhr
Verfügbarkeit: noch freie Plätze
Kategorie(n)
Anhänge
Organisation

koalpha

Koordinierungsstelle Alphabetisierung Sachsen
c/o Fortbildungsakademie der Wirtschaft (FAW) gGmbH

08523 Plauen
Ansprechpartner

Marie Sammler

Standort Plauen
zuständig für Vogtlandkreis, Erzgebirgskreis und Zwickau

Koordinierungsstelle Alphabetisierung
c/o Fortbildungsakademie der Wirtschaft (FAW) gGmbH

L.-F.-Schönherr-Straße 32
08523 Plauen
Telefon: +49 (0)3741 71940-555
E-Mail: marie.sammler@koalpha.de
Veranstaltungsort

Online

Online
Dienstag, 27. April 2021
Dienstag, 27. April 2021

GediG-Workshop 3: Grundsatzfragen

Beschreibung der Veranstaltung

Im GediG-Workshop 3 werden Grundsatzfragen zu Gelingensbedingungen des Einsatzes digitaler Medien in der Grundbildung und Alphabetisierung thematisiert.

Neben einem Vortrag von Jun.-Prof.'in Dr. Ilka Koppel zum aktuellen Stand des GediG-Projektes erwarten Sie zwei Worksessions zur Gestaltung digitaler Lehr- und Lernsituationen in den Bereichen Schreiben und Rechnen.

Online-Veranstaltung über MS Teams

Anmeldung unter Angabe Ihres Namens, Ihrer Institution und Ihrer Funktion bei Lisa Burkhard.

Weitere Informationen auf dieser Webseite (extern).

Details
Beginn: Dienstag, 27. April 2021
Ende: Dienstag, 27. April 2021
Umfang & Dauer: 10:00 - 15:30 Uhr
Kategorie(n)
Organisation

Pädagogische Hochschule Weingarten

University of Education

88250 Weingarten
Ansprechpartner

Lisa Burkhard

Kirchplatz 2
88250 Weingarten
Telefon: +49 (0)751 501-8260
E-Mail: lisa.burkard@ph-weingarten.de
Veranstaltungsort

Online

Online
Donnerstag, 29. April 2021

Einfach gut online unterrichten. Grundbildung mit dem vhs-Lernportal

Beschreibung der Veranstaltung

Wir werfen zunächst einen Blick auf die Zielgruppe sowie den Kurs "Schreiben" im vhs-Lernportal und fassen die relevanten Elemente für eine Kombination von Präsenz- und Online-Lernen und -Lehren zusammen. Dabei gewährt eine erfahrene Kursleiterin - und erfolgreiche Absolventin unserer achtwöchigen Online-Fortbildung zum Blended Learning - Einblick in ihr Konzept und die praktische Unterrichtsgestaltung anhand konkreter Beispiele.

Der Kurs "Schreiben" ist ein Lernangebot, das sich an Personen richtet, die Probleme mit dem Lesen und Schreiben haben und dabei über gute mündliche Deutschkenntnisse verfügen. Es handelt sich nicht um einen Kurs, der Deutsch als Zweitsprache vermittelt.

Der Workshop wird als Webseminar durchgeführt und hat einen Umfang von 2 UE. Die Mindestteilnehmendenzahl liegt bei 8 Personen.

Zur Anmeldung klicken Sie bitte hier.

Weitere Informationen auf dieser Webseite (extern).

Details
Beginn: Donnerstag, 29. April 2021
Umfang & Dauer: 16:30-18:00 Uhr
Kategorie(n)
Organisation

Deutscher Volkshochschul-Verband e.V.

53225 Bonn
Ansprechpartner

Ansprechpartner unbekannt. Bitte auf der Website des Veranstalters informieren.

Veranstaltungsort

Online

Online

Weitere Informationen zur Durchführung der Online- Schulung erhalten Sie vom Veranstalter.